Jugendleistungs-Abzeichen 2019

In diesem Jahr fand am 22.09.19 in Altomünster, im Landkreis Dachau, am Feuerwehraktionstag im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche die Abnahme der Jugendleistungsprüfung statt. Bei der Jugendleistungsprüfung werden die Grundtätigkeiten des Feuerwehrmanns/ Frau im aktiven Dienst abgenommen.

Die beiden Absolventen Adrian Hemmetter und Philipp Bühler mussten sich 10 praktischen Übungen stellen, diese teilten sich in 5 Truppübungen und 6 Einzelaufgaben auf. So wurden unterschiedliche Knoten wie der Rettungsknoten oder der Mastwurf, das Kuppeln von Schläuchen und Strahlrohren, das Löschen mit der Kübelspritze und das Auswerfen von Schläuchen geprüft. Zum Schluss wurde auch das theoretische Wissen der Feuerwehranwärter bei einem schriftlichen Test gefordert.
Die zwei Jugendliche hatten die Möglichkeit mit den Jugendwarten kontinuierlich zu üben und konnten die Prüfung erfolgreich abschließen.

Als nächstes setzen sich die beiden das Ziel, nach angefangenem 16. Lebensjahr, mit der „Modularen Truppmannausbildung“ anzufangen, sodass sie im Anschluss in die aktive Mannschaft übergehen können.

© 2020 Feuerwehr Haimhausen. Alle Rechte enthalten.
Entworfen von JoomShaper aber mit ❤ von der Feuerwehr erschaffen.
365 Tage - 24 Stunden einsatzbereit.
Impressum - Login - Datenschutz