Zwei weiße Fahrzeuge kollidieren

Verkehrsunfall - THL1

Am Samstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Haimhausen alarmiert. Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Bundestraße B13.
Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und die nötigen Reinigungsarbeiten eingeleitet. Wichtig hier bei war, dass der Verkehr akribisch geregelt werden musste, sodass alle Einsatzkräfte gezielt arbeiten konnten. An dieser Einsatzstelle kann man nicht über die "Kuppe" schauen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haimhausen haben sich dafür entschieden den Verkehr durch eine "menschliche" Ampelschaltung zu leiten. Manchen Verkehrsteilnehmern war es leider nicht verständlich weshalb sie bei einer für sie vermeintlich "freien" Straße nicht weiterfahren konnten.

Vier Fahrzeuge; Florian Haimhausen 11/11, 14/1, 40/1, 56/1 mit dem VSA und 12 Kameraden waren rund eine Stunde im Einsatz.

© 2020 Feuerwehr Haimhausen. Alle Rechte enthalten.
Entworfen von JoomShaper aber mit ❤ von der Feuerwehr erschaffen.
365 Tage - 24 Stunden einsatzbereit.
Impressum - Login - Datenschutz