Slider

Letzter Einsatz

Porsche schiebt Mini auf B13, Maisteig

Verkehrsunfall - THL1

Am heutigen Samstagnachmittag ist es auf der B13, Höhe Maisteiger Berg, zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKWs gekommen.


Die Freiwillige Feuerwehr Haimhausen wurde um ca. 13:19 Uhr mit dem Stichwort THL1 alarmiert.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle begann die Feuerwehr mit den Verkehrssicherungsmaßnahmen. Auslaufende Betriebsmittel wurde aufgenommen bzw. ein unkontrolliertes Abfließen verhindert, die Batterie abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt.
Im Anschluss wurde die Verkehrslenkung sichergestellt, der Einsatzstelle entsprechend angepasst.
Unterstützt wurden wir von den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim mit zwei First Responder Fahrzeugen.
Im Einsatz waren 14 Kameraden mit den Fahrzeugen 11/1, 14/1, 40/1, 56/1 und dem VSA (Verkehrsabsicherungsanhänger).

Neustes

Bis auf weiteres leider keine Übungen!

Aussetzung des Übungsdienstes: COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Alle bis zum 01.05.2020 stattfindenden Übungsdienste, Veranstaltungen und Lehrgänge der Feuerwehr Haimhausen werden hiermit abgesagt.

Die Maßnahme ist ausschließlich vorbeugend, um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr nicht zu gefährden.

Jugend

Jugendleistungs-Abzeichen 2019

In diesem Jahr fand am 22.09.19 in Altomünster, im Landkreis Dachau, am Feuerwehraktionstag im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche die Abnahme der Jugendleistungsprüfung statt. Bei der Jugendleistungsprüfung werden die Grundtätigkeiten des Feuerwehrmanns/ Frau im aktiven Dienst abgenommen.

Die beiden Absolventen Adrian Hemmetter und Philipp Bühler mussten sich 10 praktischen Übungen stellen, diese teilten sich in 5 Truppübungen und 6 Einzelaufgaben auf. So wurden unterschiedliche Knoten wie der Rettungsknoten oder der Mastwurf, das Kuppeln von Schläuchen und Strahlrohren, das Löschen mit der Kübelspritze und das Auswerfen von Schläuchen geprüft. Zum Schluss wurde auch das theoretische Wissen der Feuerwehranwärter bei einem schriftlichen Test gefordert.
Die zwei Jugendliche hatten die Möglichkeit mit den Jugendwarten kontinuierlich zu üben und konnten die Prüfung erfolgreich abschließen.

Als nächstes setzen sich die beiden das Ziel, nach angefangenem 16. Lebensjahr, mit der „Modularen Truppmannausbildung“ anzufangen, sodass sie im Anschluss in die aktive Mannschaft übergehen können.

Nützliches

Bürger Content

Wir wollen unseren Mitbürger eine Plattform schaffen wo man sich informieren kann.

Viele wissen nicht wie man sich in Notlagen richtig zu verhalten hat. Das Adrenalin rauscht einem beispielsweise durch den Kopf und man weiß nicht so ganz was man wie und wann machen soll. Deshalb haben wir für euch die wichtigsten Themen zusammengefasst. Wie man sich in der Küche bei einem Fettbrand zu verhalten hat und was zwischen den Jahren wichtig zu beachten wäre, kannst du hier nachlesen.

Uns ist es wichtig, dass man informiert ist, um bestenfalls vorbeugend brenzlichen Situation ausweichen zu können. Viel Spaß beim informieren.

© 2020 Feuerwehr Haimhausen. Alle Rechte enthalten.
Entworfen von JoomShaper aber mit ❤ von der Feuerwehr erschaffen.
365 Tage - 24 Stunden einsatzbereit.
Impressum - Login - Datenschutz